• TOKYO
  • EHIME

TRADITION IN DAILY LIFE

Asakusa ist eine der besten Gegenden für Sightseeing in Tokyo. Nachdem Sie in Tokyo traditionelle Kultur erlebt haben, machen Sie einen Ausflug zum Dogo Onsen, der ältesten japanischen Therme, und erkunden die Gegend auf einem Spaziergang. Die Atmosphäre versetzt Sie zurück ins alte Japan und erlaubt Ihnen, Ihren Geist und Körper durch lebendige Traditionen zu erfrischen.

Official Tokyo Travel Guide
http://www.gotokyo.org/de/

Local government official website
http://iyokannet.jp/english/index.htm


DEMNÄCHST

Zwei Korrespondenten bereisen gerade diese Route!
In Kürze werden hier ihre Reiseberichte veröffentlicht.

Internationaler Flughafen Kingsford Smith

JAL772 Sie können die Reiseroute von Ihrem Land aus erforschen

Internationaler Flughafen Narita

Narita Express

Großraum Tokyo

Erster Tag

TOKYO

Asakusamore

EMPFOHLENE REISEZIELE

Asakusa ist für seine Wahrzeichen wie die rote Laterne von Kaminari-mon und den Sensoji-Tempel bekannt. Die Sumida- und Oshiage-Gegend, die Heimat des Tokyo Sky Tree, befindet sich am gegenüberliegenden Ufer des Flusses Sumida.

Etwa 10 Minuten

Kappabashi Dougu Straßemore

Kappabashi Dougu Straße ist eine Einkaufsstraße mit über 100 Jahren Geschichte in der Innenstadt von Tokyo zwischen Asakusa und Ueno. Die Straße erstreckt sich 800 m von Norden nach Süden und hat über 170 Fachgeschäfte, die japanisches, westliches und chinesisches Kochgeschirr und Lackwaren, japanische und westliche Süßigkeiten und Brotbackautomaten, Küchengeräte und Werkzeuge, Lebensmittelzutaten, Verpackungen und vieles mehr verkaufen. Professionelle Produkte, für jederman erhältlich. Japanische Messer und Lebensmittelproben sind bei ausländischen Kunden beliebt.

Tokyo Metro Ginza-Linie
Tawaramachi → Akasaka-mitsuke
Etwa 22 Minuten

Tokyo Metro Marunouchi-Linie
Akasaka-mitsuke → Shinjuku-sanchome
Etwa 8 Minuten mit der Bahn und 1 Minute zu Fuß

Depachika (Shinjuku Isetan)more

In der Nähe des U-Bahnhofs Shinjuku Sanchome befindet sich die Shinjuku-Filiale des Isetan-Kaufhauses, dessen selbsterklärtes Ziel es ist, das „beste Modemuseum der Welt“ zu sein. Diese „Mode“ kann man bereits im Erdgeschoss spüren.
Diese Etage verfügt über eine Palette von Lebensmitteln von innerhalb und außerhalb Japans, einschließlich berühmter Delikatessen mit Fisch, Fleisch und Gemüse, exquisiter Süßigkeiten und Zutaten, die auch Gourmets begeistern. Die Auswahl an Speisen auf dieser Etage ist verblüffend.
Mit optisch schönen japanischen Süßigkeiten, die mit den Jahreszeiten wechseln, einer Ecke zum Sake-Probieren und angebotenen Delikatessen der japanischen Küche, die man auf jeden Fall probieren sollte, kann japanische Kultur auf der Lebensmitteletage erlebt werden.

JR Chuo-Linie (JR EAST PASS)
Bhf. Shinjuku → Bhf. Tokyo
13 Minuten / 200 Yen

Hotel Ryumeikan Tokyo

Zweiter Tag

SHIKOKU(EHIME)

Internationaler Flughafen Haneda

JAL (JAL Japan Explorer Pass) Details anzeigen

Flughafen Matsuyamamore

Der Flughafen Matsuyama ist das Ankunftstor für Reisende in die Präfektur Ehime und der größte Flughafen auf Shikoku, der täglich voller Aktivität ist.
Neben Geschäften für Nahrungsmittel und Getränke gibt es eine Einkaufszone, wo verschiedene Souvenirs wie spezielle Erinnerungen an den Flughafen Matsuyama verkauft werden, ebenso wie eine Lounge, wo Besucher örtlich gebrauten Ehime-Sake zu günstigen Preisen kaufen können.
Darüber hinaus gibt es einen Dolmetscherdienst, der über Tablet-Geräte zur Verfügung steht, eine mehrsprachige Informationstafel und auch einen Internet-Hotspot, um Touristen zu helfen.
Am 3. Sonntag jeden Monats findet ein Event statt, bei dem das typische Produkt der Präfektur, Mikan-Saft (Mandarinensaft), aus einem Hahn fließt und kostenlos probiert werden kann. Auch in Japan, wo Mikan-Saft bekannt ist, ist der Anblick von Mikan-Saft aus einem Hahn ungewöhnlich, so dass Sie hier einen Besuch abstatten sollten, wenn der Event stattfindet.

Iyo-Bahn Passagierbus
Bahnhof Matsuyama → Bahnhof Dogo Onsen
(30 Minuten / 160 Yen)

Dogo Onsen Gebietmore

EMPFOHLENE REISEZIELE

Dogo Onsen ist die älteste Therme in Japan mit einer Geschichte, die 3.000 Jahre zurückreicht. Im Zentrum des Dogo Onsen-Bereichs um das Dogo Onsen Honkan herum, das Hauptgebäude, das im Grünen Michelin Japan mit drei Sternen ausgezeichnet wurde, befindet sich eine Einkaufsarkade mit einer Vielzahl von Geschäften und kostenlosen Fußbädern für Touristen. Mit jährlichen Kunstveranstaltungen mit verschiedenen Themen und der Eröffnung von „Asuka-no-Yu“ im September 2017, einer einzigartigen Thermen-Anlage, die das traditionelle Handwerk der Ehime-Präfektur mit modernster Kunst kombiniert, ist Dogo Onsen ein Thermenort, der für Erstbesucher ebenso wie regelmäßige Gäste immer angenehm ist.

Drei Minuten zu Fuß
von Dogo Onsen Honkan

Yamato-ya Hauptgeschäft

Dritter Tag

Yamato-ya Hauptgeschäft

Iyo-Straßenbahn
Dogo Onsen → JR-Bahnhof Matsuyama
(30 Minuten / 160 Yen)

JR
Bahnhof Matsuyama → Bahnhof Iyo-Ozu
(eine Stunde / 1.470 Yen)

Ringlinienbus „Gururin“
Haltestelle Iyo-Ozu → Haltestelle Asamoya
(15 Minuten / 100 Yen)

Garyusansomore

Garyu Sanso ist eine Bergvilla, die vor etwa 100 Jahren von einem reichen Kaufmann der Zeit gebaut wurde, und ist wegen seiner architektonischen Schönheit heute als ein wichtiges nationales Kulturgut ausgezeichnet. Mit den prächtigen Entwürfen, die selbst die kleinsten Teile des Gebäudes schmücken, bewegte seine Schönheit Japans führenden Architekten Kisho Kurokawa so sehr, dass er sagte: „Ich möchte es in Besitz nehmen, auch wenn ich mich dafür verschulden muss.“ Dank der erfrischenden Luft, die einen umgibt, wenn man sich auf der hölzernen „engawa“-Veranda niederlässt, taucht man in eine äußerst wohltuende Atmosphäre ein.

Ringlinienbus „Gururin“
Haltestelle Asamoya → JR-Bahnhof Iyo-Ozu Mae
(15 Minuten / 100 Yen)

Iyonada Monogatarimore

Dieser Sightseeing-Zug macht zwei Rundreisen pro Tag zwischen Matsuyama und Iyo-Ozu / Yawatahama. Die Passagiere, die auf den geräumigen Sitzen im Zug mit dem „retro-modernen“ Interieur, das eine ruhige Atmosphäre schafft, Platz nehmen, können in allen vier Jahreszeiten eine schöne Landschaft aus dem Zugfenster genießen, sowie reichhaltige frische örtliche Spezialitäten essen. Die Gastfreundschaft der eigens diesem Zug zugeteilten Zugbegleiter und das ungekünstelte Willkommen der Menschen entlang der Linie wärmen die Herzen der Passagiere.

Iyo-Straßenbahn
JR-Bahnhof Matsuyama → Bahnhof Dogo Onsen
(10 Minuten / 160 Yen)

Yamato-ya Hauptgeschäft

Vierte Tag

Yamato-ya Hauptgeschäft

Iyo-Straßenbahn
Bahnhof Dogo Onsen → Bahnhof Okaido
(10 Minuten / 160 Yen)

Iyo-Bahnbus
Okaido → Kuyodo
(40 Minuten / 510 Yen)

Tobe Togeikanmore

„Tobeyaki“ ist Töpferei, die durch tiefblaue Malerei auf eher dickem weißem Porzellan charakterisiert ist, und ihre wunderschönen Designs werden in Japan und im Ausland hoch geschätzt. Bei Tobeyaki Togeikan können die Besucher Keramikwaren kaufen und die Herstellung der Töpferarbeiten auf der Drehscheibe und bei der Bemalung erleben. Besucher können hier Töpfereien nicht nur sehen und kaufen, sondern sich auch selber an die Hestellung wagen. Tobeyaki Togeikan zeigt neben Tobeyaki auch eine breite Palette von anderem traditionellem Kunsthandwerk der Ehime-Präfektur.

Iyo-Bahnbus
Kuyodo → Okaido
(40 Minuten / 510 Yen)

Iyo-Bahn Flughafen-Passagierbus
Okaido → Flughafen Matsuyama

Flughafen Matsuyama

JAL (JAL Japan Explorer Pass) Details anzeigen

Internationaler Flughafen Haneda

Andere empfehlenswerte Routen in der gleichen Gegend

Teilen Sie diese Seite!

Empfohlenes Transportmittel

Landschaftlich reizvolle Strecken

Andere attraktive Routen

Back to Top

COPYRIGHT © CHUGOKU+SHIKOKU × TOKYO ALL RIGHTS RESERVED.