We use cookies on this site to enhance your user experience. If you continue to browse, you accept the use of cookies on our site. See our cookies policy for more information.
Accept

Ryozen-ji, erste Station auf der Pilgerreise

Ryozen-ji, erste Station auf der Pilgerreise_1
Ryozen-ji, erste Station auf der Pilgerreise_2
Ryozen-ji, erste Station auf der Pilgerreise_3
Ryozen-ji, erste Station auf der Pilgerreise_4
Ryozen-ji, erste Station auf der Pilgerreise_1 Ryozen-ji, erste Station auf der Pilgerreise_2 Ryozen-ji, erste Station auf der Pilgerreise_3 Ryozen-ji, erste Station auf der Pilgerreise_4

Die Pilgerrundreise durch 88 heilige Orte auf Shikoku, die vor rund 1.200 Jahren von Kobo Daishi ins Leben gerufen worden sein soll, wird auf Japanisch als „Ohenro“ bezeichnet. Ryozen-ji ist der erste Tempel auf diesem Rundweg, der insgesamt 1.400 km lang ist, und wird daher auch liebevoll „ichiban-san“ (Nummer eins) genannt. Viele Menschen beginnen ihre Pilgerreise hier.

Adresse

126 Bando Tsukahana, Oasa-cho, Naruto, Präfektur Tokushima

Zugang

  • 10 Minuten Fußweg vom JR-Bahnhof Bando

Öffnungszeiten

Annahmezeiten für kopierte Sutren: 07:00-17:00

Geschlossen

Ganzjährig geöffnet

Website

https://discovertokushima.net/en/culture/shrines_temples/ryozenji-temple/

Beste Jahreszeit

Ganzjährig

Punkt

Sie können sich mit am Tempel verkauften Waren auf den Ohenro vorbereiten.

Interessante Orte in der Nähe

Teilen Sie diese Seite!

Empfohlenes Transportmittel

Landschaftlich reizvolle Strecken

Andere attraktive Routen

Bewertungen von Reisenden

Back to Top

COPYRIGHT © CHUGOKU+SHIKOKU × TOKYO ALL RIGHTS RESERVED.